AGNU Braunfels, 35619 Braunfels kontakt@agnu.info +49 (0) 6442 4573

Weitere Stabilisierung des Weipersgrundbachs

Unter Anleitung von Joachim Bernecke und Thomas Lutz wurden wichtige Naturschutzarbeiten durch die AGNU vorgenommen. Es ging um die Stabilisierung des mittlerweile wunderbar mäandernden kleinen Gewässersystems des Weipersgrundbaches.

Statt eines völlig an den Auenrand gedrängten, kerzengraden und tief eingeschnittenen Bachlaufes, ist hier mit viel Handarbeit ein vielfältiges Gewässer mit verschiedenen Bacharmen, Sandbänken und Tümpeln im Weipersgrund entstanden, dass ständig lebendig in Bewegung ist. Ein Eldorado der Artenvielfalt in Tier- und Pflanzenwelt. Ein Biotop, das unserer begradigten und unnatürlichen Landschaft mittlerweile weitgehend fehlt. Die AGNU bemüht sich seit über zwölf Jahren intensiv um die Bachlandschaft speziell im Weipersgrund und im Steinerbachtal zwischen den Braunfelser Stadtteilen Altenkirchen und Neukirchen. Unter den Helfern auch wieder junge syrische Mitbürger, die trotz Kälte und Nässe begeistert bei der Sache waren. Ihnen die Natur und deren Schutz und Förderung in der neuen Heimat nahe zu bringen, ist mittlerweile ein ebenfalls ein wichtiges Anliegen der Braunfelser AGNU.