AGNU Braunfels, 35619 Braunfels kontakt@agnu.info +49 (0) 6442 4573

Neuigkeiten

Drei Schwerpunkte bei Vogelstimmenwanderung

Waldnaturschutzprojekt im Heiligenwald bei Altenkirchen

Die diesjährige Vogelstimmenwanderung der Braunfelser Naturschützer von AGNU und HGON hatte drei Schwerpunkte: Das wunderbare Maiwetter, den vielfältigen Gesang der verschiedenen Grasmückenarten in den Heckenzügen und das Kennenlernen des brandneuen, großen Naturschutzprojektes der AGNU im Heiligenwald oberhalb der naturschützerischen Pflegebereiche im Weipersgrund…
Mehr Lesen

Einladung: Vogelstimmenwanderung am 8. Mai

Die Braunfelser Naturschützer von AGNU und HGON laden ein zu ihrer traditionellen Vogelstimmenexkursion durch den Weipersgrund im Frühling. Unter Führung von Rudolf Fippl/HGON führt die Wanderung vom Altenkirchener Parkplatz an der Pferdefarm (Weipersgrund) durch Wald und Täler. Erläuterungen zu den…
Mehr Lesen

Spende erhalten und Flyer vorgestellt

Spendenübergabe AGNU-Braunfels

In der Braunfelser Kur GmbH konnte die AGNU-Braunfels eine großzügige Spende entgegen nehmen und stellte den neuen Veranstaltungsflyer für das Jahr 2016 der Öffentlichkeit vor. Eine Spende in Höhe von 1.000,- Euro konnten Brigitte von Zydowitz und Joachim Bernecke in der Braunfelser…
Mehr Lesen

Orchideenstandort am Steinerbach gesichert

Seit der Verlegung einer Ferngasleitung im Jahre 2007 und nachfolgenden Renaturierungsarbeiten durch die Eon/Ruhrgas ist die Braunfelser AGNU in Kooperation mit der Naturlandstiftung Lahn-Dill (Pächter zahlreicher Flächen im Gebiet) und der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie u. Naturschutz (HGON) um die…
Mehr Lesen

Braunfelser weist Europäische Wildkatze nach

Der Braunfelser Naturschützer Joachim Bernecke (AGNU) weist erstmals die Europäische Wildkatze bei Altenkirchen nach. Der Braunfelser Naturschützer Joachim Bernecke (NABU Solms/AGNU Braunfels) hatte sich im Februar/März des Jahres 2009 an der „Lockstockaktion“ des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) und…
Mehr Lesen

AGNU pflegt und renaturiert in der Kirschbach

In einem offiziellen Akt hat die Stadt Braunfels jetzt durch die beidseitige Unterzeichnung von Pflegevertrag und Nutzungsvereinbarung das städtische Areal Kirschbach dem Pächter Naturlandstiftung Lahn-Dill übertragen. Gleichzeitig übergab der Vorsitzende der Naturlandstiftung Lahn-Dill-Kreis, Horst Ryba, das Projekt in die Obhut…
Mehr Lesen

Aktion gegen drüsiges oder indisches Springkraut

Die AGNU hatte aufgerufen zur gemeinsamen Aktion gegen das drüsige – oder indische Springkraut im Weipersgrund u. Steinerbachtal bei Altenkirchen. Zwischen 25 und 30 Helferinnen und Helfer haben sich am 18.6. beteiligt – es wurden ganze Berge dieses „invasiven Neophyten“…
Mehr Lesen

Kirschbach-Ankauf durch Stadt Braunfels

Kirschbach bei Philippstein

Kirschbach bei Philippstein – Ankauf durch die Stadt Braunfels Aus der Begründung: • Laut Landschaftsplan der Stadt Braunfels (Maßnahmenkatalog zum Biotopschutz 7.2.4. S. 133/Nr.3 Nasswiesen am Kirschbach, wird mit der Priorität 2 vorgeschlagen: Erhalt und Pflege sicherstellen, Entwicklung der angrenzenden…
Mehr Lesen

Vogelstimmenwanderung der AGNU Braunfels

Vogelstimmenwanderung

Vogelstimmenwanderung der AGNU Braunfels – Frühling im Weipersgrund und am Steinerbach“ unter der Leitung von Rudolf Fippl – HGON – (Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz). Die traditionelle Vogelstimmenexkursion der Braunfelser AGNU hätte besser „Landpartie im Frühlingsregen“ getitelt. Immerhin begaben…
Mehr Lesen