AGNU Braunfels, 35619 Braunfels kontakt@agnu.info +49 (0) 6442 4573

Archiv des Autor: AGNU01

Altholzinseln

Altholzinseln

Weshalb und Warum? Wir tragen laut FFH Verordnung in unseren Breiten besondere Schutzverpflichtung für Buchenwälder und ihre Biozönosen. (Eine Biozönose (von griechisch bios = Leben u. koinós = gemeinsam) ist eine Gemeinschaft von Organismen verschiedener Arten in einem abgrenzbaren Lebensraum…
Mehr Lesen

Uhus im Braunfelser Schloss

(Bubo bubo – eagle owl) – Die erste Gebäudebrut im Kreis! Zur Vorgeschichte Bernd Rosenkranz, Hausmeister im Braunfelser Schloss, hörte im Januar/Februar 2007 erstmals Uhus rund um das Braunfelser Schloss. Am 10 März rief er dann einige Naturschützer, die mit ihm…
Mehr Lesen

Weipersgrund bei Altenkirchen

Projektbeschreibung Das Gesamtprojekt Biotopentwicklung in den Tälern des Weipersgrundbaches und des Steinerbaches zwischen Altenkirchen und Neukirchen ist eine Kooperation von Naturlandstiftung, AGNU und HGON. Es wurde initial mit der Hilfe der EON/Ruhrgas u. d. Stadt Braunfels nach der Verlegung einer…
Mehr Lesen

Warme Weiher

Warme Weiher

Pächter: Naturlandstiftung Lahn-Dill/Pflegegruppe AGNU Braunfels (Im Auftrage der NLS: Dipl. Biologe Andreas Schmidt/Wetzlar) Gesamtprojektverantwortl. AGNU: J.Bernecke Pflegegruppe: H.Keller/B.Rosenkranz/T.Lutz/K.Schneider. Bei dem beschriebenen Projektgebiet handelt es um sich im Wesentlichen um zwei durch einen Durchfluss miteinander verbundene Teiche, die sie umgebenden wassergeprägten…
Mehr Lesen

Spende erhalten und Flyer vorgestellt

Spendenübergabe AGNU-Braunfels

In der Braunfelser Kur GmbH konnte die AGNU-Braunfels eine großzügige Spende entgegen nehmen und stellte den neuen Veranstaltungsflyer für das Jahr 2016 der Öffentlichkeit vor. Eine Spende in Höhe von 1.000,- Euro konnten Brigitte von Zydowitz und Joachim Bernecke in der Braunfelser…
Mehr Lesen

Orchideenstandort am Steinerbach gesichert

Seit der Verlegung einer Ferngasleitung im Jahre 2007 und nachfolgenden Renaturierungsarbeiten durch die Eon/Ruhrgas ist die Braunfelser AGNU in Kooperation mit der Naturlandstiftung Lahn-Dill (Pächter zahlreicher Flächen im Gebiet) und der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie u. Naturschutz (HGON) um die…
Mehr Lesen

Braunfelser weist Europäische Wildkatze nach

Der Braunfelser Naturschützer Joachim Bernecke (AGNU) weist erstmals die Europäische Wildkatze bei Altenkirchen nach. Der Braunfelser Naturschützer Joachim Bernecke (NABU Solms/AGNU Braunfels) hatte sich im Februar/März des Jahres 2009 an der „Lockstockaktion“ des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) und…
Mehr Lesen

AGNU pflegt und renaturiert in der Kirschbach

In einem offiziellen Akt hat die Stadt Braunfels jetzt durch die beidseitige Unterzeichnung von Pflegevertrag und Nutzungsvereinbarung das städtische Areal Kirschbach dem Pächter Naturlandstiftung Lahn-Dill übertragen. Gleichzeitig übergab der Vorsitzende der Naturlandstiftung Lahn-Dill-Kreis, Horst Ryba, das Projekt in die Obhut…
Mehr Lesen

Aktion gegen drüsiges oder indisches Springkraut

Die AGNU hatte aufgerufen zur gemeinsamen Aktion gegen das drüsige – oder indische Springkraut im Weipersgrund u. Steinerbachtal bei Altenkirchen. Zwischen 25 und 30 Helferinnen und Helfer haben sich am 18.6. beteiligt – es wurden ganze Berge dieses „invasiven Neophyten“…
Mehr Lesen

Kampf gegen das Springkraut im Weipersgrund

SOLMS-BRAUNFELSER Zeitung Schönes Kraut muss trotzdem weg – Projektgruppe rückt dem Springkraut im Weipersgrund zu Leibe Braunfels (sbe). „Ganz Deutschland ist vom Springkraut besetzt . Ganz Deutschland? Nein!“ Doch im Gegensatz zu Asterix und Obelix, die sich im Alleingang die…
Mehr Lesen